Freiwilligenbörse jetzt immer dienstags und donnerstags im einsA

Team der Freiwilligenbörse

Freuen sich, dass sie ihre Arbeit am neuen Standort im einsA wieder aufnehmen können (v. li.): Edeltraud Benson, Joachim Seichter, Rita Schwering, Birgit Lehmann und Heinz Sunderhaus vom Team der Freiwilligenbörse. Foto: Stadt Dülmen/Kannacher

Team hat Arbeit nach Corona-Pause wieder aufgenommen

Seit März dieses Jahres musste die Arbeit der Freiwilligenbörse aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun hat das fünfköpfige Team die Arbeit wieder aufgenommen und ist mit in das neue, städtische Beratungsbüro im Intergenerativen Zentrum einsA am Bült eingezogen. Ab sofort ist die Freiwilligenbörse dort immer dienstags von 10 bis 12 Uhr und zusätzlich donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr anzutreffen.

„Mit dem Termin am Nachmittag möchten wir insbesondere auch Berufstätigen, die vormittags keine Zeit haben, Gelegenheit für ein persönliches Gespräch geben“, sagt Joachim Seichter vom Team der Freiwilligenbörse. „Unsere Beratung ist ganz unverbindlich. Wir freuen uns über jeden, der hier im einsA vorbei schaut und sich für ein freiwilliges Engagement interessiert.“ Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Seit rund zehn Jahren steht die Freiwilligenbörse in Dülmen als Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen zur Verfügung, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, z.B. im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich. Außerdem unterstützt sie Organisationen und Einrichtungen bei der Gewinnung von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „In der derzeitigen Corona-Situation gelten natürlich auch für ehrenamtliche Tätigkeiten besondere Voraussetzungen“, sagt Birgit Lehmann vom Team der Freiwilligenbörse. So seinen z.B. Patientenbesuche im Krankenhaus nicht ohne Weiteres möglich. „Trotzdem bemühen wir uns natürlich, für Interessierte eine passende, ehrenamtliche Tätigkeit zu finden.“

Zu den Sprechzeiten ist die Freiwilligenbörse auch telefonisch unter 02594 12-888 zu erreichen, außerdem ist die Kontaktaufnahme per E-Mail an fwb@duelmen.orgmöglich.

Kurse suchen & finden

Um die Suchergebnisse zu optimieren wählen Sie bitte die gewünschten Optionen aus:

Corona-Schnelltestzentrum

Auch im einsA ist ab sofort ein kostenloser Bürgertest möglich.
Terminbuchungen über die Webseite https://teststelle-einsa.chayns.net/Terminbuchen


Öffnungszeiten des Testzentrums:

Mo - Mi - Fr: 09:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
Di und Do: 09:00 - 13:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

einsA-Magazin

Ausgabe 2, Februar 2021
Download

Wir sind für Sie da

einsA - ein Haus für Alle
Bült 1A · 48249 Dülmen
Tel.: 02594/97995-100
info(at)einsa-duelmen.de


Unsere Sprechzeiten​:
​​​​​​Das einsA bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Katholische öffentliche Bücherei hat zu folgenden Zeiten geöffnet:
Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr.

Die städtischen Beratungsangebote finden nicht statt.

Das Familienzentrum St. Anna ist geöffnet.

Die Familienbildungsstätte, MuM und das Pfarrbüro St. Viktor sind nach telefonischer Absprache zu den üblichen Zeiten erreichbar:

Wir sind telefonisch zu erreichen:

  • Infopoint: 97995 100
  • Pfarrbüro:  97995 200
  • Familienbildungsstätte: 97995 300
  • Kita St. Anna: 97995 500

 

 

 

Bistro


Das Bistro hat zur Zeit noch nicht geöffnet.

Wir freuen uns aber, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Vorabanfragen für Catering bei Veranstaltungen ab sofort
unter einsa(at)kolping-ms.de

Basisakteure

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.