Berufliche Karriere im einsA neu starten.

Vor drei Jahren eröffnete das Begegnungshaus einsA in Dülmen. Als Mitmachhaus für alle Menschen und Vereine bietet es seitdem ein breites und umfangreiches Angebot zu vielen Themen. Seit dem Sommer dieses Jahres berät auch die Berufsberatung für Jugendliche und Erwachsene der Agentur für Arbeit einmal monatlich dort.

"Wir haben hier eine europaweit einzigartige Anlaufstelle mitten in der Stadt, die von vielen Menschen genutzt und besucht wird", berichtet Sandra Allerdisse, Leiterin des einsA. Sie freut sich über zahlreiche Sprechstunden, Infoabende und weitere Veranstaltungen die dort stattfinden. "Die Arbeitsagentur passt mit dem Beratungsangebot wunderbar hierher", ergänzt sie.

"Der Weg zur Arbeitsagentur Richtung Bahnhof ist dann doch manchmal etwas weit, manchem vielleicht auch zu offiziell, daher nutzen viele das unkomplizierte Angebot hier im Stadtzentrum", erklärt Ulrike Wahlers, die zusammen mit Bettina Riedel als Beraterin der Arbeitsagentur die Sprechstunde im einsA anbietet. Und die wird gut genutzt, wie Riedel betont: "Wir führen an jedem Termin sehr intensive Gespräche mit Menschen, die ganz unterschiedliche Anliegen oder Pläne haben." Von dem Wunsch nach Ausbildung, einer Umschulung aus gesundheitlichen Gründen, der Rückkehr ins Berufsleben nach Erziehungszeiten, oder aber das Interesse an einer Weiterbildung um die berufliche Karriere voranzubringen, sei alles dabei, wie die beiden berichten.

"Für uns ist das tatsächlich immer wieder spannend, weil wir nie wissen wer und wie viele Interessierte mit welcher Fragestellung zu uns kommen", sagt Riedel. Für die Menschen ist genau diese spontane Beratung ohne Voranmeldung oder Datenerhebung das Interessante. "Wir können hier absolut unbürokratisch Fragen beantworten, oder ausführlich beraten", sagt Wahlers und fügt hinzu: "Vor allem diejenigen die sich beruflich orientieren oder verändern möchten sind hier richtig."

Das Team der Berufsberatung der Arbeitsagentur ist genau dafür da, Menschen interessante berufliche Wege aufzuzeigen. "Vor allem Personen ohne abgeschlossene Ausbildung haben zahlreiche Möglichkeiten sich zu qualifizieren oder einen Berufsabschluss nachzuholen", berichtet Wahlers. Ihre Kollegin Bettina Riedel ergänzt: "Wir möchten diesen Menschen aufzeigen, was alles möglich ist, wie sie dabei vorgehen sollten und natürlich auch Fragen der Finanzierung klären."

Die Experten der Arbeitsagentur sind sehr zufrieden mit der Inanspruchnahme ihres Beratungsangebotes, auch dank der günstigen Lage des einsA. "Viele Menschen kommen täglich zu uns, sehen immer wieder die Hinweise auf das Beratungsangebot und kommen so vielleicht auf die Idee, das mal in Anspruch zu nehmen", erklärt Sandra Allerdisse. Auch das starke Netzwerk, das rund um das einsA besteht, hilft dabei das Angebot bekannt zu machen. "Wir hoffen, dass wir in Zukunft noch viele weitere interessierte Menschen beraten dürfen", so Riedel und Wahlers.

Die offene Sprechstunde der Berufsberatung im Erwerbsleben findet jeden ersten Donnerstag im Monat zwischen 9 und 12 Uhr im einsA in Dülmen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenlos.

Sollten Interessierte an diesem Tag keine Zeit haben, kann ein individueller Beratungstermin gerne unter der Telefonnummer 0251 698 251 oder der E-Mail Adresse duelmen.berufsberatung(at)arbeitsagentur.de vereinbart werden. Informationen zu weiteren Veranstaltungen sind unter www.eveeno.com/orientierungsberatung zu finden.

Kurse suchen & finden

Um die Suchergebnisse zu optimieren wählen Sie bitte die gewünschten Optionen aus:

Besuchen Sie uns auch unter...

Wir sind für Sie da

einsA – ein Haus für Alle
Bült 1A · 48249 Dülmen
Tel.: 02594/97995-100
info(at)einsa-duelmen.de


Unsere Öffnungszeiten​:

Montag-Donnerstag: 7:00-20:00 Uhr,
Freitag: 7.00-18.30 Uhr,
am Wochenende nach Bedarf und Buchung.

Während der Ferienzeiten sind wir von 9:00-18:00 Uhr für Sie da.


Ihre Ansprechpartner >>>

 

Wir sind telefonisch zu erreichen:

  • Infopoint: 02594/97995 100
  • Pfarrbüro:  02594/97995 200
  • Familienbildungsstätte: 02594/97995 300
  • Kita St. Anna: 02594/97995 500

Bistro

Wir haben für Sie geöffnet von

Mo-Fr: 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Unser Angebot der Woche >>>

einsA-Magazin

Ausgabe 11, März bis Juni 2024
Download

Basisakteure

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.