Schatzsuche im einsA - Kulturteam Dülmen bietet Rätselspaß für Familien

Schatzsuche

Foto: Pressestelle Stadt Dülmen

Am Donnerstag fand im intergenerativen Zentrum einsA eine Schatzsuche statt. Angeboten wurde die Veranstaltung vom Kulturbüro der Stadt Dülmen. „Es geht darum, Familien gerade in Zeiten von Corona etwas Abwechslung zu bieten“, so Organisatorin Linda Wilken. Kinder und Erwachsene eines Haushaltes waren eingeladen, spannende Rätsel zu lüften und nebenbei das Gebäude spielerisch kennenzulernen.

Dabei ließen sie sich von Hausgeist Hermann nicht in die Irre führen. Das Gespenst lebt im einsA und hatte verschiedene Hinweise für die Teilnehmer versteckt. Einige davon waren in den Büchern der Katholischen öffentlichen Bücherei verborgen. Fragen zu Harry Potter, Pippi Langstrumpf und Co. führten zu den nächsten Aufgaben. Dabei war Kombinationsgeschick gefragt, etwa bei der Lösung verschiedener Denkspiele, die die Kinder mit viel Begeisterung in Angriff nahmen. Anschließend gingen die Familien auf Erkundungstour durch das einsA und meisterten dabei weitere kleine Rätselfragen.

Nur wer alles richtig beantworten konnte, kam auf den Zahlencode, der das Schloss zur Schatztruhe öffnete. Wo der Schatz versteckt war und was in der Truhe lag, wird nicht verraten. Das können Familien bei der nächsten Schatzsuche herausfinden, die am 13. Juni ab 15:00 Uhr stattfinden wird. Anmeldungen unter l.wilken(at)duelmen.de werden bereits entgegen genommen.

Kurse suchen & finden

Um die Suchergebnisse zu optimieren wählen Sie bitte die gewünschten Optionen aus:

Corona-Schnelltestzentrum

Auch im einsA ist ab sofort ein kostenloser Bürgertest möglich.
Terminbuchungen über die Webseite https://teststelle-einsa.chayns.net/Terminbuchen


Öffnungszeiten des Testzentrums:

Mo - Mi - Fr: 09:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
Di und Do: 09:00 - 13:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

einsA-Magazin

Ausgabe 2, Februar 2021
Download

Wir sind für Sie da

einsA - ein Haus für Alle
Bült 1A · 48249 Dülmen
Tel.: 02594/97995-100
info(at)einsa-duelmen.de


Unsere Sprechzeiten​:
​​​​​​Das einsA bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Katholische öffentliche Bücherei hat zu folgenden Zeiten geöffnet:
Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr.

Die städtischen Beratungsangebote finden nicht statt.

Das Familienzentrum St. Anna ist geöffnet.

Die Familienbildungsstätte, MuM und das Pfarrbüro St. Viktor sind nach telefonischer Absprache zu den üblichen Zeiten erreichbar:

Wir sind telefonisch zu erreichen:

  • Infopoint: 97995 100
  • Pfarrbüro:  97995 200
  • Familienbildungsstätte: 97995 300
  • Kita St. Anna: 97995 500

 

 

 

Bistro


Das Bistro hat zur Zeit noch nicht geöffnet.

Wir freuen uns aber, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Vorabanfragen für Catering bei Veranstaltungen ab sofort
unter einsa(at)kolping-ms.de

Basisakteure

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.