Märchen von Speis und Trank

Veranstaltungsreihe LeseGenuss startet im einsA

Am Freitag, den 24.09.2021 ab 18:00 Uhr bietet das intergenerativen Zentrum einsA ein besonderes Highlight für Ohren, Kopf und Gaumen.  Die neue Reihe „LeseGenuss“ richtet sich an alle, die Bücher und gutes Essen lieben. Jede Veranstaltung steht unter einem bestimmten literarischen Thema, zu dem das passende Menü serviert wird. Zwischen den Gängen kommen kleine und große Geschichtenfreude bei Kurzlesungen auf ihre Kosten. Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein Kooperationsprojekt unter der Federführung von Linda Wilken vom Kulturbüro Dülmen und Heike Hoppe von der Familienbildungsstätte Dülmen.

Bei der ersten Veranstaltung der Reihe haben Teilnehmende die Möglichkeit, in die kulinarische Welt der Märchen einzutauchen. Den Anstoß dazu gab Linda Wilken, die sich als Volkskundlerin seit ihrer Studienzeit intensiv mit dem Thema Märchenforschung beschäftigt. „Essen und Trinken ist ein Grundbedürfnis des Menschen und hatte schon immer einen sozialen und geselligen Aspekt.  Die Märchen in denen gegessen, getrunken, gekocht oder auch gehungert wird, sind zahlreich und sagen viel über unsere Bedürfnisse und unsere Kultur aus.“

Bei der Durchführung der Veranstaltung wird sie von Andrea Witte unterstützt. Die Hausdülmenerin ist vielen als Künstlerin und Musikschullehrerin bekannt und hat ebenfalls einen starken Bezug zu Märchen. Gemeinsam mit Linda Wilken wird sie bekannte und weniger bekannte Texte wie die baskische Geschichte „Der Laminak“ oder „Harm im Himmel und in der Hölle“ aus Norddeutschland vorlesen.

Das kulinarische Angebot hält die Familienbildungsstätte bereit. Kursleiterin Daniela Elfers wird ein schmackhaftes mehrgängiges Menü zubereiten und Getränke anbieten, die zu den vorgelesenen Märchen passen.  Referentin Heike Hoppe freut sich schon sehr auf die Veranstaltung: „Neben unseren zahlreichen bisherigen Angeboten im Bereich Ernährung finden wir es spannend, den kulinarischen Genuss einmal mit dem literarischen Genuss zu verbinden. Das ist etwas, was sehr gut zusammengeht.“

Es sind für das kommende Jahr bereits zwei weitere Veranstaltungen der Reihe „LeseGenuss“ geplant. Im Januar wird es um Speisen aus der Welt von Harry Potter gehen, im Mai können Teilnehmende schlemmen wie die Figuren von Astrid Lindgren.

Interessierte an der Veranstaltung „Märchen von Speis und Trank“ haben noch bis zum 20. September die Möglichkeit, sich unter fbs-duelmen.de oder unter Tel.  02594 97995-300 anzumelden. Die Teilnahmegebühr inklusive 3-Gänge-Menü, Aperitif und Getränken beträgt 40 Euro, für Kinder unter 12 Jahre 30 Euro. Es gilt für Teilnehmende ab 6 Jahren die 3G-Regel und außerhalb des Sitzplatzes eine Maskenpflicht.

 

Foto: Pixabay

Kurse suchen & finden

Um die Suchergebnisse zu optimieren wählen Sie bitte die gewünschten Optionen aus:

einsA-Magazin

Ausgabe 3, Juni 2021
Download

Wir sind für Sie da

einsA - ein Haus für Alle
Bült 1A · 48249 Dülmen
Tel.: 02594/97995-100
info(at)einsa-duelmen.de


Unsere Öffnungszeiten​:

Montag-Freitag: 7:00-20:00 Uhr,
am Wochenende nach Bedarf und Buchung.


Servicezeiten des Infopoints:

9:00-13:00 Uhr und 16:00-20:00 Uhr.
In den übrigen Zeiten stehen Freiwillige als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Wir sind telefonisch zu erreichen:

  • Infopoint: 97995 100
  • Pfarrbüro:  97995 200
  • Familienbildungsstätte: 97995 300
  • Kita St. Anna: 97995 500

Bistro


Das Bistro hat zur Zeit noch nicht geöffnet.

Wir freuen uns aber, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Vorabanfragen für Catering bei Veranstaltungen ab sofort
unter einsa(at)kolping-ms.de

Basisakteure

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.