Ausleihen, aufsteigen, ausprobieren  - für die nächsten Wochen im einsA

Lastenrad

Die Stadt übergab das E-Lastenrad heute für die nächsten vier Wochen an die Familienbildungsstätte und an das einsA. (Text und Foto: Stadt Dülmen / Kock)

Bis zum 08. Juli steht das Lastenrad ab sofort am Info-Point im einsA bereit. Die Familienbildungsstätte und das einsA bieten gemeinsamen mit der Stadt jedem Besucher und jeder Besucherin des Hauses die Möglichkeit, sich das Rad für einen Tag gegen eine Kaution und Unterschrift auszuleihen und auszuprobieren – natürlich sofern es aktuell nicht verliehen ist.

Lastenräder mit Elektromotor sind zurzeit im Trend. Egal ob man Kinder mitnehmen, Einkäufe erledigen oder Dinge transportieren möchte: Sie sind für zahlreiche Einsatzfelder geeignet. Die Stadt möchte das Lastenrad Gruppen oder Firmen wie z. B. Kitas, Vereinen, Einzelhändlern einschließlich ihrer Kunden und Kundinnen, Gewerbetreibenden, Handwerksbetrieben zur Verfügung stellen. Das Angebot gilt nicht nur für Dülmen-Mitte, sondern auch für die Ortsteile.

„Durch das kostenlose Angebot können die Dülmenerinnen und Dülmener das Lastenrad kennenlernen, den Umgang im Alltag testen und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten direkt ausprobieren“, erklärt Astrid Wiechers, Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung. Ziel ist es, die klimaneutrale Nahmobilität in Dülmen zu fördern und immer mehr Dülmenerinnen und Dülmener dazu zu bewegen, auf das Rad beziehungsweise das E-Bike umzusteigen. Gefördert wurde das Lastenrad durch das Regionalbudget der VITAL.NRW-Region Hohe Mark.

„Für uns ist es eine tolle Kooperation. Unseren Kursteilnehmenden und Gästen können auf diese Weise unkompliziert das Lastenrad testen. Wir hoffen, dass viele Menschen diese Möglichkeit nutzen“, so Rendel Werthmöller, Leiterin der FBS Dülmen. Informationen dazu und die freien Termine gibt es am Info-Point des einsA 02594-97995-100.

Interessierte Gruppen, Unternehmen oder Gewerbetreibende können sich bei Franziska Hettmer, Radverkehrsbeauftragte der Stadt, unter Tel. 02594/12-634 oder f.hettmer(at)duelmen.de für weitere Informationen zum Projekt gerne melden.

Kurse suchen & finden

Um die Suchergebnisse zu optimieren wählen Sie bitte die gewünschten Optionen aus:

Wir sind für Sie da

einsA - ein Haus für Alle
Bült 1A · 48249 Dülmen
Tel.: 02594/97995-100
info(at)einsa-duelmen.de


Unsere Öffnungszeiten​:

Montag-Donnerstag: 7:00-20:00 Uhr,
Freitag: 7.00-18.30 Uhr,
am Wochenende nach Bedarf und Buchung.


Servicezeiten des Infopoints:

Montag-Donnerstag: 9:00-13:00 Uhr und 16:00-20:00 Uhr.
Freitag: 9:00-13:00 Uhr und 16:00-18:30 Uhr.
In den übrigen Zeiten stehen Freiwillige als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Wir sind telefonisch zu erreichen:

  • Infopoint: 97995 100
  • Pfarrbüro:  97995 200
  • Familienbildungsstätte: 97995 300
  • Kita St. Anna: 97995 500

Bistro

Wir haben für Sie geöffnet von

Mo-Fr: 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Unser Angebot der Woche >>>

einsA-Magazin

Ausgabe 6, Mai 2022
Download

Besuchen Sie uns auch unter...

Basisakteure

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.